Horse-Agility

Termine am Textende

 

 

Mensch und Pferd im Team

 

Agility hat seinen Ursprung in England. 1978 wurde Agility während eines großen Reitturniers erstmalig dem Publikum als Unterhaltungsprogramm mit Hunden vorgeführt. Ähnlich wie im Springsport wurden für den Hund Hindernisse zu einem Parcours aufgestellt.

Aus NHS ("Natural Horsemanship" - bedeutet natürliche Pferd-Mensch-Beziehung) und Zirzensik kam das freie Arbeiten mit Pferden, eben das Freestyle, mehr und mehr in Mode, was man schon seit Jahren auf verschiedenen Messen und Shows sehen konnte.

 

Freestyle Horse-Agility steht für:

 

- Mensch und Pferd in partnerschaftlicher Teamarbeit

- Freude am Spielen, Laufen und Springen

- Gymnastizierung von Mensch und Tier

- Förderung der Beweglichkeit von Mensch und Tier

- Stärkung der Konzentration von Mensch und Tier

- Ihr Pferd emotional und körperlich fit halten

- Eine sehr enge Beziehung und eine große Vertrauens-

  basis zu Ihrem Pferd aufbauen.

 

Das Ziel:

 

freies Arbeiten ohne Strick; Durchlaufen eines Parcous, der mit

einem Springparcours verglichen werden kann. Das Pferd überwindet

dabei Hürden, läuft durch Tunnel, durchspringt Reifen u.v.m.

 

Zusammenfassung:

 

Jeder kann mitmachen - Kinder und Erwachsene - unabhängig

von körperlicher Fitness und Reitausbildung

 

Ab Dezember 2015 bieten wir Trainingsstunden & auch Tageskurse

in Horse-Agility an. Dafür stehen auf unserem Gelände 16 Agility-Hindernisse zur Verfügung!

 

Es besteht auch die Möglichkeit für Pferdebesitzer die Anlage und

den Parcours selbständig zu nutzen, ob mit oder ohne Anleitung.

Das bleibt dem Einzelnen selbst überlassen. Wir raten zumindest 

eine Trainingseinheit bei uns zu buchen, um mit der Arbeitsweise

und den Hindernissen vertraut zu werden. Es können Lehrpferde

zur Verfügung gestellt werden.

 

Kosten: 

 

60 Min. mit Lehrpferd                     25,00 €

60 Min. mit eigenem Pferd              20,00 €

3-Stunden-Kurs incl. Theorieteil       55,00 €

mit eigenem Pferd                          45,00 €

 

Selbständiges Nutzen der Anlage für Fremdreiter pro Pferd 15,00 €

Die Dauer an diesem Tag ist unbegrenzt.

 

Termine 2018

 

werden noch bekannt gegeben