Es dauert lange, das Vertrauen eines Pferdes zu gewinnen, aber es ist schnell verloren! (Xenophon)

Der Reiter kann sein Pferd nur verstehen, wenn er lernt, wie sein Pferd zu denken und die Welt mit den Augen des Pferdes zu sehen.Aus diesem Grund legen wir bei der Ausbildung großen Wert auf Horsemanship. Bei uns lernt der Reiter zu fühlen und vor allem sein Tun immer wieder zu hinterfragen - zum Wohle des Pferdes. Viele Wege führen zum Ziel, aber keiner dieser Wege ist kürzer oder einfacher. Deshalb ist es egal, welcher Reitweise man angehört, so lange man im Sinne des Pferdes handelt, denn die Pferde haben all die Reitlehren nicht gelesen. Bei uns wird auf eine fundierte und vor allem abwechslungsreiche Ausbildung geachtet. Wir benutzen bei uns keine

Hilfszügel, egal welcher Art.

 

Facetten der Unterrichtsgestaltung bei uns:

 

-   Arbeit im Round pen

-   Freiheitsarbeit (Liberty work)

-   Arbeit an der Hand - Langzügelarbeit

-   Sitzschulung

-   Gymnastizierende Arbeit (dressurmäßiges Reiten gemäß der

     Ausbildungsskala)

-   Stangen-/Cavalettiarbeit

-   Trail

-   Working Equitation

-   Garrochareiten

-   Springen (Platz und Gelände)

-   Reiterspiele

-   Horse Agility

 

Reiten ist das Zwischenspiel zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.
 

Wir bieten  Reitunterricht durch Bereiter FN auf unseren zuverlässigen Wanderreitpferden. Die Stunden werden individuell gestaltet, so dass jeder Einzelne gezielt gerfördert wird. Geritten wird einzeln oder in Kleingruppen von  bis 4 Personen, um sich intensiv um den Reiter kümmern zu können.

Der Reitunterricht findet bei uns in Oggersheim statt.  Zwei Außenplätze (Sandplatz 30 x 40 m) und Grasreitplatz stehen uns zu diesem Zweck zur Verfügung. Horse-Agility- Parcours und Geländehindernisse sind vorhanden.

 

Unterrichtszeiten: montags von          17.00 bis 21.00 Uhr

                             dienstags von         17.00 bis 21.00 Uhr                          donnerstags von         17.00 bis 21.00 Uhr

                             und nach Vereinbarung!

 

Es kann auch Unterricht auf dem eigenen Pferd genommen werden.

 

 

Achtung: montags und dienstags ab 20.00 Uhr sind Probereitstunden nach Vereinbarung möglich!
 

 

Gymnastizierende Arbeit / Dressur

 

Springgymnastik/ Springen auf dem Platz und im Gelände

 

Reiten mit der Garrocha

 

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Partner Pferd Spass zu haben.

 

Bodenarbeit/ Arbeit an der Hand/ Horse Agility

 

Ausritte/ Wanderritte

 

Distanztraining/ Ritte für Jugendliche und Erwachsene

DA DER UNTERRICHT AUF UNSEREM GELÄNDE ABGEHALTEN WIRD, BITTEN WIR ALLE TEILNEHEMR, BEI SCHLECHTEN WETTERVERHÄLTNISSEN BEI UNS ANZURUFEN, IN DEN WANDERREITKALENDER ZU SCHAUEN ODER EINE SMS ZU SCHICKEN, OB DER UNTERRICHT STATTFINDET!